Zitronenpfeffer Genießertipps

1. Die Lagerung des Zitronenpfeffers ist sehr entscheidend für das Aroma und die Haltbarkeit. Vor allem, wenn der Zitronenpfeffer selbst gemacht wurde, sollte er gut verschlossen aufbewahrt werden und nicht zu lange offen herumstehen. Der Zitronenpfeffer soll immer kühl und trocken gelagert werden, dabei auch noch luftdicht verpackt sein und lichtgeschützt aufbewahrt werden. Wenn diese Dinge eingehalten werden, kann man den Zitronenpfeffer ohne Bedenken 6 Monate aufbewahren und vor allem das volle Aroma genießen.

2. Der Zitronenpfeffer enthält in seiner Mischung etwas Salz, das immer sehr sparsam zu verwenden ist. Das Salz kann dann im Essen sparsamer verwendet werden und ist mit dem Würzen mit dem Zitronenpfeffer auszugleichen.

3. Der Zitronenpfeffer hat ein wunderbares und fruchtiges Aroma, das beim Kochen an Intensität verliert. Das volle Aroma kann nur zur Geltung kommen, wenn man den Zitronenpfeffer nicht zu lange erhitzt und nicht zu viel kocht. Es ist damit am besten, wenn man den Zitronenpfeffer in Soßen und Gerichten erst so spät wie möglich der Speise zusetzt, damit man dies verhindern kann. Die letzten 5 Minuten reichen völlig aus, um bei einem Essen das mit dem Zitronenpfeffer gewürzt werden soll das richtige Aroma zu geben und die ganze Intensität auszuspielen. Sobald der Zitronenpfeffer dem Essen beigefügt wurde, sollte man das Essen nicht mehr kochen lassen, sondern nur noch sieden.

4. Der Zitronenpfeffer ist die perfekte Würze bei Tisch und man kann ihn über sehr viele Beilagen einfach drüberstreuen. Kurz vor dem Servieren oder noch später bei Tisch kann der Zitronenpfeffer immer zum Einsatz kommen. Auch die Kartoffel freut sich über den Zitronenpfeffer und bekommt sofort die wunderbar fruchtige Würze zu spüren. Aber auch bei gegrilltem Fleisch kann der Zitronenpfeffer immer verwendet werden und macht etwas ganz Besonderes aus jedem Essen.

5. Der Zitronenpfeffer harmoniert ganz besonders gut mit den Gewürzen Basilikum, Oliven, Petersilie, Ingwer, Rosmarin und Charlotten. Wenn sie das beim Kochen oder Servieren beachten, werden sie die Fähigkeiten des Gewürzes voll ausspielen können und den Zitronenpfeffer immer wieder von Neuem genießen können.

Unsere Produktempfehlungen: