Rezept mit Zitronenpfeffer

Beitrag vom 30.11.2012


Rezept mit Zitronenpfeffer
Die Rezepte die es mit dem Zitronenpfeffer gibt und auch im Internet auf den Kochportalen angeboten werden sind sehr vielfältig weil hier alle Leute die gerne kochen ihre Rezepte hoch laden können um sie anderen zugänglich zu machen.














Zutaten für dieses Rezept mit Zitronenpfeffer:


  • 4 Fischfilets, frisch oder tiefgefroren
  • 500g Basmatireis
  • 200g Semmelbrösel
  • 3 Eier
  • Zitronensaft
  • Zitronenpfeffer
  • 500ml süße Sahne
  • 1 Bund frischer Dill
  • Öl
  • Saucenbinder


Schritt 1
Die Semmelbrösel in einen Teller geben, die Eier in einem anderen Teller schlagen, etwas Sakz dazugeben. Zitronenpfeffer und die Zitronenschale der Zitrone in die Semmelbröselmischung geben.

Schritt 2
Dann die Fischfilets zunächst im ei dann in den Semmelbröseln wenden

Schritt 3
Den Reis aufsetzen und nach Packungsbeschreibung kochen

Schritt 4
Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Fischfilets darin 5 Minuten braten

Schritt 5
Einen Topf mit der Sahne erhitzen den Dill dazugeben und mit Pfeffer abschmecken und mit Saucenbinder abbinden lassen.

Schritt 6
Den fertigen Reis und ei in Zitronenpfeffer gebratenen Fischfilets auf den Tellern anrichten

Schritt 7
Frischen Zitronensaft über Reis und Fisch geben

Fertig!



Arbeitszeit: ca. 25 Minuten

Rezepte gibt es sehr viele, Phantasie ist gefragt!



Jeder mag es anders... Manche mögen lieber selbst etwas erfinden, andere überlassen diese lieber den Köchen und kaufen sich ein fertiges Kochbuch. Probieren kann man immer wenn man die nötige Zeit dazu hat. Wer gerne experimentiert kann mit dem Zitronenpfeffer sicherlich sehr gute neue Rezepte erfinden. Ein Rezept mit Zitronenpfeffer kann eine etwas fade Speise in ein ganz neues Gewand verkleiden und sehr gut schmecken.

Bei einem Essen wie dem Raclette bei dem heißer Käse über Kartoffeln gegeben wird ist Zitronenpfeffer auch eine willkommene Abwechslung. Auch sehr zu empfehlen sind Rezepte mit Fisch und Kartoffeln die man mit einer kräftigen Prise Zitronenpfeffer würzt. Aber auch Aufläufe oder Überbackenes im Ofen kann sehr gut mit dem säuerlichen Zitronenpfeffer abgerundet werden.

<-- Zurück zur Rezeptübersicht

Unsere Produktempfehlungen: