Zitronen Pfeffer Sauce

Beitrag vom 30.11.2012


Zitronen Pfeffer Sauce
Fisch in allen Variationen ist das Essen mit dem man am besten eine Zitronen Pfeffer Sauce reichen kann. Ob Lachs oder andere geeignete Fischsorten mit einer solchen Zitronen Sauce und Pfeffer wird diese Gericht zu einem wahren Gaumenschmaus. Auch Gemüse in jeder Form von Brokkoli bis hin zu Spargel kann sehr gut mit eine Zitronen Pfeffer Sauce gekocht werden oder später darüber gegeben werden.

Entweder man kocht das Gemüse schon ein bisschen in dieser Sauce oder man stellt sie beim Essen dazu damit jeder sich die Mengen nehmen kann die er haben möchte. Es gibt ja Menschen die nicht so gerne Saucen essen und diejenigen die am besten gleich das ganze Essen damit übergießen.

Jeder kann in diesem Fall so viel nehmen wie er möchte und alle sind dann glücklich. Mit einer schmackhaften Zitronen Pfeffer Sauce werden vor allem die Speisen besonders gut die vorher ein wenig an Würze fehlt. Gerade Kartoffeln sind ideal in Verbindung mit Fisch und dieser Pfeffersauce.

Die Herstellung der Sauce ist denkbar einfach:


  • 4 Eigelb
  • 1 Bund Dill
  • Zitronenschale gerieben
  • 4 Eßl Weißwein
  • 1 Tl Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100g Butter


Schritt 1
Eigelb und die Zitronenschale mit dem Zitronensaft, Weißwein, Zucker, Pfeffer und Salz in einem Topf oder einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren. Bei sanfter Hitze zu einer Creme verrühren und aufschlagen.

Schritt 2
Die Butter in Stücke teilen und zu der Sauce geben.

Schritt 3
Dill dazugeben und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Variationen sind viele möglich



Gerade bei Saucen ist die Vielfalt unschlagbar die man ausprobieren kann um einer Sauce den richtigen Kick zu geben. Die Limette oder andere Zitrusfrüchte sind ja auch nicht zu vergessen die man verwenden könnte um eine feine Sauce für ein leckeres Gericht zu kreieren. Eine Limettenschaum Sauce wäre eine solche Idee mit der man Gäste verzaubern kann.

Hinzu kommt noch Pfeffer frisch gemahlen am besten weißer Pfeffer denn er hat diese ganz besondere scharfe Note dien man braucht. Auch ob man eine dicke Sauce macht oder eher eine sehr sämige bleibt dem Koch oder der Köchin überlassen. Je nach Gericht und Zutaten kann man entscheiden. Die eigenen Kochkünste entscheiden sowieso über den Erfolg bei Tisch und über den Erfolg der Zitronen Pfeffer Sauce.

<-- Zurück zur Rezeptübersicht

Unsere Produktempfehlungen: